falstaff weinguide

»Hamster Edition«

Während der Pandemie sorgte die Winzerfamilie Diehl für Schlagzeilen über das Schwabenland hinaus: Mit ihrer »Hamster Edition« und dem Slogan »Hamstern Sie Wein statt Klopapier« wurde die Öffentlichkeit auf das Weingut aufmerksam. Bekannt geworden sind die Diehls aber mit ihren verlässlichen Weinqualitäten, die uns auch in diesem Jahr wieder überzeugten: Die animierenden Schaumweine sind immer eine gute Wahl, der Riesling aus dem Schlossberg zeigt Saft und Würze, der Merlot belegt, dass man in Württemberg auch mit zugezogenen Rebsorten umgehen kann.


Falstaff Weinguide Deutschland 2022

2020 »Erste Lage« Rotenberg Schlossberg
Riesling Spätlese trocken

Tasting: Weinguide Deutschland 2022;
Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

„Jasminblüte, gelber und grüner Apfel sowie Aprikose in der Nase mit floralen Noten. Kräftig gebaut am Gaumen, wo er sich vielschichtig entfaltet mit Saft, Schmelz und Würze, auch phenolischer Eintrag, feine Herbe, Limettensaft und eine gut tragende Säure, anklingende Mineralität.“


Falstaff Weinguide Deutschland 2022

2016 Spätburgunder Rosé brut

Tasting: Weinguide Deutschland 2022;
Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

„Hagebutte, getrocknete Orangenschale und Zitrone harmonieren auf der Nase. Der Gaumen kommt gleich mit Konzentration und Frische, die vom prickelnden Schaum noch unterstützt wird. Der trockene Abgang ist überaus anregend und erfrischend.“


Falstaff Weinguide Deutschland 2022

2016 Weissburgunder brut

Tasting: Vintagessekt Deutschland;
Verkostet von: Anne Krebiehl MW und Ulrich Sautter Veröffentlicht am 26.11.2019

„Zitrone und Kreide auf der Nase setzen sich auch am Gaumen charmant fort. Die Frische wird von zarter Autolyse mit feinem Schaum aufgefangen, aber zum Schluss bleibt die feine, zitronenbetonte Säure mit einer sanften Andeutung von Blütenhonig.“